top of page

Projekt-Präsentation und Dresden-Premiere

Aktualisiert: 24. Jan.

Am 14. Februar präsentieren wir – gemeinsam mit unserem wichtigsten Projektförderer, der Ostdeutschen Sparkassenstiftung, ein "Heimat-Programm" in Dresden. Dabei wird u.a. eine Folge unserer Serie Premiere feiern, die bis dato noch nirgendwo zu sehen war, weil sie kürzlich erst gefilmt und geschnitten wurde und den Abschluss unserer Dreharbeiten markiert.


Inhaltlich setzt sich diese Episode mit Sprachklang und Dialektidentität auseinander. Felix trifft in Leipzig, Dresden und Pirna auf Künstler, die sich einen eigenen Zugang zum Sächsischen geschaffen haben.


Unser Programm: Der Abend wird das interdisziplinäre Projekt "Wie klingt Heimat" vorstellen und Einblicke in die Musik- sowie Filmproduktion, Regiearbeit und Drehbuchprozesse geben. Wir werden zwei Folgen aus unserer Doku-Serie zeigen und Felix wird mit seinem Pianisten Musikstücke aufführen, die aus der Arbeit mit dem akustischen Material und den Protagonisten der jeweiligen Folgen entstanden sind.


Wir freuen uns sehr auf 100 geladene Gäste und den anschließenden Austausch.


91 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page