Suche
  • Marc Oliver Rühle

MDR berichtet über Tagebau-Dreh


So berichtet der MDR über unsere letzten Dreharbeiten: Der Frontmann der ehemaligen Gruppe Polarkreis 18, Felix Räuber, ist auf eine ganz besondere Forschungsreise gegangen. Er ist auf der Suche nach dem Klang seiner sächsischen Heimat. Aus den Geräuschen, Liedern und Melodien will er Songs schreiben, also eine Sinfonie der Kulturen. Seine Tour führte ihn jetzt auch in die Oberlausitz und zwar in den Tagebau Nochten. MDR SACHSEN Reporter Jens Czerwinka hat ihn begleitet.


www.mdr.de/nachrichten/sachsen/bautzen/goerlitz-weisswasser-zittau/tagebau-nochten-heimat-felix-raeuber-polarkreis-sachsen-filmprojekt-oberlausitz-bergbau-100.html

43 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen