top of page

Kritik zur "Sinfonie der Kulturen"

Der aus Dresden stammende Musiker Felix Räuber hat bei den Dresdner Musikfestspielen sein Projekt „Wie klingt Heimat?“ vorgestellt. Die Uraufführung dieser „Sinfonie der Kulturen“ bescherte dem Publikum einen gut zweistündigen, höchst abwechslungsreichen Abend. [Die Kritik steht am Ende des Eintrags als Download bereit.]


Aus den "Dresdner Neusten Nachrichten" vom 8. (Online) bzw. 9. Juni (Printausgabe). Vielen Dank an Michael Ernst.



Kritik_Sinfonie_der_Kulturen
.pdf
Download PDF • 1.25MB


Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

تعليقات


bottom of page